Juni 16, 2024

Challengers Chess Tour 2022: Förderung der Geschlechtergleichstellung und talentierter Junioren

Wie heute bekannt gegeben wurde, wird die bahnbrechende Challengers Chess Tour der Play Magnus Group im nächsten Monat mit den besten Junioren der Welt unter der Leitung der Schachlegende Judit Polgar zurückkehren.

Die mit 30 000 Dollar dotierte Tour, die die Karriere des indischen Superstars Rameshbabu Praggnanandhaa begründete und für einen prestigeträchtigen ESG-Award zur Förderung der Gleichstellung der Geschlechter nominiert wurde, beginnt am 3. September mit ihrer ersten zweitägigen Veranstaltung.

Sechzehn der weltbesten U12-, U14- und U16-Spielerinnen und -Spieler wurden eingeladen, neben U18- und U20-Stars wie Raunak Sadhwani, Jonas Buhl Bjerre und Leon Mendonca an der ersten Etappe teilzunehmen.

Das bestätigte Aufgebot für die erste Etappe sieht wie folgt aus:

Auf die Julius Baer Challenge (3. bis 4. September) folgt die Magnus Academy Challenge (8. bis 9. Oktober), bevor beim Challengers Final Four am 29. und 30. Oktober der Gesamtsieger gekürt wird.

Jedes Turnier ist mit einem Preisgeld von 10.000 $ dotiert.

Und damit nicht genug: Im Dezember wird der Gesamtsieger der Tour 2022 in einem mit weiteren 10.000 Dollar dotierten Saisonfinale auf den 17-jährigen Praggnanandhaa, den Tour-Champion von 2021, treffen.

Dieses Match, die Julius Baer Challenger Championship, wird vor Ort in Tel Aviv, Israel, ausgetragen.

Julius Bär unterstützte im vergangenen Jahr die Challengers Chess Tour, ein einzigartiges, geschlechterparitätisches Schachevent zur Förderung neuer Talente. Julius Bär ist auch Titelpartner der diesjährigen Meltwater Champions Chess Tour, an der die besten Spieler der Welt teilnehmen.

Pragg gewann die Julius Baer Challengers Chess Tour 2021 und qualifizierte sich damit für die Senior Meltwater Tour, wo er im Januar mit einem denkwürdigen Sieg über Weltmeister Magnus Carlsen sofort für Schlagzeilen sorgte.

Die Serie ist Teil der bewussten Bemühungen der Play Magnus Group und der Schweizer Privatbank Julius Bär, junge Talente zu fördern, die Gleichstellung der Geschlechter im Sport voranzutreiben und die nächsten großen Stars des Spiels zu finden.

Polgar, die stärkste Spielerin der Geschichte, wird in die Kommentatorenbox zurückkehren, um Expertenwissen über ihre Spielerinnen zu vermitteln.

Jeder Zug der Tour 2022 wird live und kostenlos auf chess24.com sowie auf den Twitch- und YouTube-Kanälen von chess24 übertragen.