Mai 27, 2024

Länderkampf: Doppelter Heimsieg für Bayern

Beim Länderkampf in Bayreuth haben beide bayerische Teams Bayern I und Bayern Mädels ihren Heimvorteil genutzt. Bayern I siegte mit 2 Mannschaftspunkten Vorsprung vor Hessen und gab insgesamt nur einen Mannschaftspunkt ab. Der deutsche U12 Meister Constantin Stichter blieb auf Brett 1 unbesiegt und gab lediglich einige Remis ab. Auch die Bayern Mädels spielten souverän und ließen sich lediglich von den nominellen Favoriten besiegen. Auch sie waren 4 Mannschaftspunkte vor den nächsten Mädels Teams.

Es gab Pokale und für jeden Teilnehmer eine Medaille passend zum 50. jährigen Jubiläum der BSJ.

Tabelle nach der 7. Runde