November 27, 2022

Fragebogen Zeitschrift Schach: Kirill Schewtschenko

Die Mai-Ausgabe der Zeitschrift Schach ist erschienen. Sie feiert ausführlich den Europameistertitel von Matthias Blübaum. Auch den abschließenden FIDE-Grandprix in Berlin können Sie in aller Ruhe noch einmal nachvollziehen. Den Fragebogen beantwortet der junge Ukrainer Kirill Schewtschenko.


Kirill Schewtschenko

»Hallo! Ich bin gerade mit meiner Familie in Starnberg angekommen. Davor war ich eine Zeit lang in Kiew und in der Nähe von Winnyzja. Wie es weiter geht, kann ich momentan schwer sagen, denn ich weiß nicht, wie lange wir in Deutschland bleiben werden.« – Dieses Update erreichte uns einige Tage, nachdem die größte Nachwuchshoffnung des ukrainischen Schachs unseren Fragebogen von der noch laufenden Europameisterschaft in Slowenien beantwortet hatte. Nach gelungenem Start fiel er dort durch zwei Niederlagen in den Runden 9 und 10 noch weit zurück.

Der heute 19-jährige Kirill Schewtschenko war Absolvent der berühmten Kaderschmiede von Kramatorsk und gehörte der ukrainischen Auswahl an, die im vergangenen Jahr bei der Mannschafts-EM Gold gewann.

Loader Wird geladen...
EAD-Logo Es dauert zu lange?

Neu laden Dokument neu laden
| Öffnen In neuem Tab öffnen
Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutschРусский