Dezember 5, 2023

Fragebogen Zeitschrift Schach: Dr. Anja Gering

Die November-Ausgabe der Zeitschrift Schach ist gerade erschienen und bietet eine bunte Mischung aus Brett- und Internet-Veranstaltungen wie Europapokal, Frauengrandprix, USA-Meisterschaft oder Global Chess Championship und Julius-Baer-Generationencup.

Den monatlichen Fragebogen beantwortet Dr. Anja Gehring, die neu berufene Geschäftsführerin des Deutschen Schachbundes.

Dr. Anja Gering

… ist seit Anfang September, nach dem Ausscheiden von Dr. Marcus Fenner, die neue Geschäftsführerin des Deutschen Schachbundes! Sie stieß 2006 zum DSB, half zunächst bei der Vorbereitung der Schacholympiade 2008 in Dresden, übernahm nach einer finanzbuchhalterischen Weiterbildung 2014 den Bereich »Finanzen« und leitetebis zu deren Auflösung das operative Geschäft der DSB Wirtschaftsdienst GmbH. Seit 2019 amtierte sie bereits als stellvertretende Geschäftsführerin. Parallel promovierte sie 2020 zum Thema »Ökonomischer Kompetenzerwerb bei arbeitenden Kindern«. Dr. Anja Gering ist 45 Jahre alt, verheiratet, hat zwei Kinder (14

bzw. 7 Jahre) und lebt in Falkensee bei Berlin. Schach spielt sie vor allem mit ihren Kindern.


[embeddoc url=“https://www.chess-international.com/wp-content/uploads/2022/10/64-Fragebogen-Nov-1.pdf“]