November 30, 2021

TEAM-EM RUNDE 8: SIEGE GEGEN DIE SCHWEIZ UND DIE TÜRKEI

Zwei Siege für Deutschland in Runde 8! Nachdem es am gestrigen Tag gegen Polen zwei Niederlagen gab, konnten die deutschen Nationalmannschaften heute gegen die Schweiz respektive die Türkei zwei Siege einfahren. Damit steht auch fest: Beide Mannschaften können morgen noch einmal mit Siegen den Kampf um Plätze in den Top-10 aufnehmen. DSB-Sportdirektor Kevin Högy berichtet.

Frauen

Bei den Frauen war der Mannschaftskampf gegen die Türkinnen von Anfang an eine klare Angelegenheit. Den Anfang machte – wie könnte es anders sein – Josefine Heinemann. Dass auf sie in diesem Turnier immer Verlass ist, machte sie auch heute wieder eindrucksvoll deutlich. Von Anfang an hatte sie ihre Gegnerin im Griff, auch ein Figurenopfer wehrte sie erfolgreich ab.

Das Verwerten des Materialvorteils gelang Josefine dann gewohnt souverän, sodass Deutschland früh mit 1:0 in Führung ging. Danach erhöhten Hanna Marie Klek und Melanie Lubbe den Score der deutschen Mannschaft. Bei Hanna Marie sah es dabei zwischenzeitlich gar nicht so gut aus. Dass eigentlich zu Beginn wenig nach Plan lief, erklärt euch Hanna Marie vielleicht lieber selbst:

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch