Oktober 16, 2021

Die Schachnovelle kommt ins Kino!

„Schach ist demokratisch“. Das sagt der Regisseur der SCHACHNOVELLE, Philipp Stölzl, in der 64. Ausgabe des Schachgeflüster Podcast.
Am 23.09.21 ist es endlich soweit: Die Verfilmung des Buchklassikers von Stefan Zweig kommt in die deutschen Kinos.
 
Der bekennende Podcast-Fan Stölzl beantwortet u.a., ob er selbst Schach spielt, und welche Schachrequisiten er im Film eingesetzt hat.
 
Außerdem: Was hat die Schachnovelle mit der Serie „Damengambit“ zu tun? Und warum gibt es in Schachfilmen immer Bösewichte und Besessene?
Ein akustischer Appetizer – nicht nur für Schachfans – auf einen hochkarätigen Film.
 

 
 
Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch