August 1, 2021

Das neue Präsidium (kurz) vorgestellt

Vor rund einem Monat wurde beim Bundeskongress des Deutschen Schachbundes online ein neues Präsidium gewählt. Ullrich Krause, Gulsana Barpiyeva, Ralph Alt und Olga Birkholz bilden seitdem das höchste ausführende Gremium des DSB. Was sind die größten Herausforderungen für das deutsche Schach, was wollen sie in ihrer Amtszeit bewirken? Wir stellen die neuen und alten Mitglieder in Steckbriefform kurz vor:

Präsident Ullrich Krause

Im Amt seit

2017

Ausbildung & Beruf

Diplom-Mathematiker, Software-Tester, Agile Coach

Jahrgang

1967

Landesverband

Schleswig-Holstein

Verein

Lübecker Schachverein von 1873 e.V.

Schachliche Erfolge

FIDE-Meister, 5-facher Landesmeister Schleswig-Holstein, eine IM-Norm

Weitere Ämter

LV: ehemaliger Präsident des Schachverbandes Schleswig-Holstein, aktuell Vizepräsident
Verein: ehemaliger Vorsitzender & Jugendwart des Lübecker Schachvereins, aktuell 2. Vorsitzender

Weiterlesen beim Deutschen Schachbund

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch