Juni 18, 2021

Bundeskongress 2021: Alle Kandidatinnen und Kandidaten

In weniger als einem Monat steht am 12. Juni in Magdeburg der nächste ordentliche Bundeskongress des Deutschen Schachbundes an. Das höchste Organ des DSB entscheidet über alle Arten von Anträgen und hält Wahlen für die zahlreichen Ämter ab. Dies sind im Einzelnen das Präsidium, die Referentinnen und Referenten, weitere Mitglieder der verschiedenen Kommissionen, die Rechnungsprüfer:innen sowie die Mitglieder des Bundesschieds- und des Bundesturniergerichts.

Aufgrund des 4-jährigen Wahl-Turnus bei den beiden letztgenannten und der erstmalig zusammenkommenden “Gemeinsamen Kommission DSJ und Bund” werden in diesem Jahr besonders viele Posten neu besetzt. Bei zwei Ämtern stehen den Delegierten dabei (Stand: 18. Mai) mehrere Kandidaten zur Auswahl: Amtsinhaber Ullrich Krause und Vizepräsidentin Sport Olga Birkholz bewerben sich als DSB-Präsident:in, Wolfgang Fiedler und Sandra Schmidt für den Posten als Referent:in für Breiten- und Freizeitsport, für den Hugo Schulz nicht mehr ins Rennen geht. Für die drei weiteren Posten im Präsidium werden Boris Bruhn als Vizepräsident Verbandsentwicklung, Carsten Schmidt als Vizepräsident Finanzen und Ralph Alt als Vizepräsident Sport kandidieren. Bei den beiden zurzeit nicht besetzten Posten des Referenten für Leistungssport und des Referenten für Öffentlichkeitsarbeit werden Gerald Hertneck und Anna Mondry zur Wahl stehen.

Eine Übersicht aller Amtsinhaber und Kandidaten inklusive (falls vorhanden) einer kurzen Vorstellung finden Sie auf unserer Unterseite zum Bundeskongress 2021. Die Kongressbroschüre mit allen Berichten und Anträgen steht dort ebenfalls zum Download bereit.

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch