Oktober 26, 2021

Niklas Rickmann neuer Vorsitzender der DSJ

Am 08.05. und 09.05. tagten die Landesschachjugenden bei der ersten virtuellen Jugendversammlung der Deutschen Schachjugend.

Niklas Rickmann

Auf der ersten Jugendversammlung der DSJ als eingetragener Verein ist Niklas Rickmann (Mecklenburg-Vorpommern) als 1. Vorsitzender der Deutschen Schachjugend gewählt worden. Wir begrüßen Niklas im unserem Team und freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit. Ebenfalls neu gewählt wurden Markus Semmel-Michl (Hessen), als Finanzreferent und Jannik Kiesel (Bayern), als Referent für allgemeine Jugendarbeit. Auch an euch ein herzliches Willkommen! Jannik hat sich im Vorfeld bereits im Arbeitskreis allgemeine Jugendarbeit engagiert, er übernimmt das Amt von Isabel Steimbach. Wiedergewählt wurden Alia Schrader (NRW), als Referentin für Mädchenschach, Emmilie König (Bremen), als Jugendsprecherin und Harald Koppen (Bayern), als Nationaler Spielleiter. 

Eric Tietz, langjähriger Beauftragter für Dopingbekämpfung, stellte sich nicht zur Wiederwahl. Wir danken für deine medizinische Betreuung, insbesondere bei den Deutschen Jugendeinzelmeisterschaften. Die Position für Dopingbekämpfung bleibt somit vorerst vakant, wir freuen uns über Bewerbungen von medizinisch interessierten Personen. 


Wir danken an dieser Stelle Malte IbsRafael Müdder und Isabel Steimbach für ihre langjährige, engagierte und motivierende Arbeit. Die jährliche Organisation der zentralen Deutschen Jugendeinzelmeisterschaften, die Umgründung in einen eingetragenen Verein, die DSJ Akademie oder die Schachtour stehen hier nur exemplarisch für eure Arbeit und euren Einsatz. Das gesamte Vorstandsteam der vergangenen Jahre habt ihr maßgeblich mitgeprägt und vorangebracht. Wir freuen uns darauf euch auf vielen DSJ-Veranstaltungen wieder zu sehen und wünschen euch viel Erfolg für eure zukünftigen Projekte!


Die wichtigsten inhaltlichen Änderungen, die bei der Jugendversammlung beschlossen wurden:

  • Nachhaltigkeitsstrategie: Die Deutsche Schachjugend verpflichtet sich, die Umsetzung des Pariser Klimaschutzabkommens in ihren Aktivitäten anzustreben und aktiv für diese im organisierten Sport einzutreten.
  • Prävention sexualisierter Gewalt:  Der DSJ-Vorstand erhält den Arbeitsauftrag die Konzeption zur Prävention sexualisierter Gewalt zu erweitern auf die Aspekte der digitalen Kommunikation und sich in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Schachbund (DSB) für den Kinderschutz bei führenden Schachservern und anderen Schachplattformen einzusetzen
  • Compliance-System: Die Einführung einer beauftragten Person für Compliance stellt neben den statischen Regelungen der Finanzordnung sicher, dass durch die beauftragte Person die kontinuierliche Weiterentwicklung der Compliance-Strukturen gewährleistet bleibt.
  • Einführung Deutsche Meisterschaft U8: Der Antrag zur Einführung einer Deutschen Meisterschaft U8 im Jahr 2022 wurde auf der Jugendversammlung im März 2020 in Freiburg angenommen. Daraufhin hat der Arbeitskreis Spielbetrieb in Kooperation mit Olaf Sill (BER), Viktoria Hauk (HES), Birger Pommerenke (SHO) und Verena Wunderlich (NRW) ein Konzept zur Einführung der Meisterschaft erarbeitet.

Lars Drygajlo

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch