September 20, 2021

Start zum Mitropa-Cup: beide Schweizer Teams verlieren gegen Deutschland

Markus Angst – Zum Auftakt des im Hybrid-Format ausgetragenen Mitropa-Cups setzte es für die in Zürich spielende Schweiz zwei 1:3-Niederlagen gegen Deutschland ab.

Die beiden Schweizer Teams spielen den als Hybrid-Turnier ausgetragenen Mitropa-Cup zentral im Hotel «Crown Plaza» in Zürich.

Im ELO-mässig ziemlich ausgeglichenen Herren-Match remisierten Sebastian Bogner und Noël Studer in den Grossmeister-Duellen an den beiden ersten Brettern. Die zwei Internationalen Meister Oliver Kurmann und Fabian Bänziger hingegen mussten sich an den beiden hinteren Brettern geschlagen geben.

Im Team der Schweizerinnen, das an allen vier Brettern schwächer besetzt war, sorgte Monika Müller-Seps für einen Lichtblick. Die fünffache Landesmeisterin kam im Duell zweier Frauengrossmeisterinnen am zweiten Brett in einer Sizilianisch-Partie über nur 32 Züge mit Schwarz gegen die 59 ELO-Punkte mehr aufweisende Hanna Marie Klek zu einem souveränen Sieg. Die drei anderen Partien gingen aus Schweizer Sicht verloren.

Der bis 12. Mai dauernde Mitropa-Cup wird als Hybrid-Format auf der Tornelo-Plattform ausgetragen (siehe untenstehende Links). Alle Partien, die unter Aufsicht von Schiedsrichtern gespielt werden und deshalb für die Führungsliste des Schweizerischen Schachbundes (SSB) und des Weltschachbundes (FIDE) gewertet werden, können dort live verfolgt und nachgespielt werden.

Die beiden Schweizer Teams spielen zentral im Hotel «Crown Plaza» in Zürich. Zuschauer sind wegen der Corona-Schutzbestimmungen keine zugelassen.

Herren

1. Runde: Schweiz – Deutschland 1:3 (GM Bogner – GM Fridman ½:½, GM Studer – GM Prusikin ½:½, IM Kurmann – IM Parvanyan 0:1, IM Bänziger – FM Köllner 0:1). Frankreich – Österreich 2½:1½. Italien – Ungarn 1½:2½. Kroatien – Tschechien 1:3. Slowenien – Slowakei 2:2.

Partien der 2. Runde (Mittwoch, 15 Uhr): Schweiz – Kroatien, Deutschland – Österreich, Tschechien – Slowenien, Ungarn – Frankreich, Slowakei – Italien.

Damen

1. Runde: Schweiz – Deutschland 1:3 (WGM Hakimifard – FM/WIM Schneider 0:1, WGM Müller-Seps – WGM Klek 1:0, WIM Heinatz – WIM Mütsch 0:1, Thode – WIM Sieber 0:1). Frankreich – Österreich 3½:½. Italien – Ungarn 3:1. Kroatien – Tschechien 1:3. Slowenien – Slowakei 1½:2½.

Partien der 2. Runde (Mittwoch, 15 Uhr): Schweiz – Kroatien, Ungarn – Frankreich, Deutschland – Österreich, Slowakei – Italien, Tschechien – Slowenien.

Wichtige Links

Herren-Turnier auf Tornelo: https://tornelo.com/chess/orgs/europechess/events/mitropa-online-cup-2021-open

Damen-Turnier auf Tornelo: https://tornelo.com/chess/orgs/europechess/events/mitropa-online-cup-2021-women

Resultate des Herren-Turniers: http://chess-results.com/tnr558727.aspx?lan=0&art=0&turdet=YES&flag=30

Resultate des Damen-Turniers: http://chess-results.com/tnr558726.aspx?lan=0&art=0&turdet=YES&flag=30

Live-Kommentare von GM Klaus Bischoff: https://www.twitch.tv/schachdeutschlandtv

Broadcast FollowChess Herren: https://live.followchess.com/#!mitropa-cup-hybrid-2021

Broadcast FollowChess Damen: https://live.followchess.com/#!mitropa-cup-hybrid-w-2021

Broadcast ChessBase Herren: https://live.chessbase.com/watch/Mitropa-Online-Cup-Open-2021/

Broadcast ChessBase Damen: https://live.chessbase.com/watch/Mitropa-Online-Cup-Women-2021/

Broadcast ChessBomb Herren: https://www.chessbomb.com/arena/2021-mitropa-online-cup

Broadcast ChessBomb Damen: https://www.chessbomb.com/arena/2021-mitropa-womens-online-cup

Broadcast ChessCom Herren: https://www.chess.com/events/2021-mitropa-online-cup

Broadcast ChessCom Damen: https://www.chess.com/events/2021-mitropa-womens-online-cup

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch