Mai 7, 2021

“Chess Unlimited”: Schachaktivistin Kineke Mulder im Podcast-Porträt

Nimm ein Brett und leg´s wo hin“, lautet der Rat der niederländischen Schachaktivistin Kineke Mulder. Sie nutzt das Schach als Tool, um die Menschen miteinander zu vereinen. 

Mit ihrer Initiative “Chess Unlimited” verbindet sie die verschiedensten Menschen miteinander. “Alle kannst du mit allen integrieren“, ist sie überzeugt. 

Wer hören möchte, wie sie den Platz der Menschenrechte in Wien erobert hat und was sie unter “Schneckenhausschach” versteht, der hört rein: in die 54. Episode des Schachgeflüster Podcast.

Print Friendly, PDF & Email
Share this