Juli 21, 2024

„Versucht, die beste Version von euch selbst zu sein“ | GM Noël Studer

Er ist zweifacher Schweizer Meister und der gefragteste Schachpodcast-Interviewgast der Welt: Großmeister Noël Studer.

Studer lernte von den besten Trainern: Artur Jussupow, der für ihn „wie ein zweiter Vater“ war, Iossif Dorman (Ex-Trainer von Kasparov) sowie Markus Ragger, der stärkste Schachspieler Österreichs.

Mit 24 Jahren trat er vom Leben als Schachprofi zurück und kümmerte sich um seinen Blog „Next Level Chess“ sowie seinen Schachkurs. Ein Schädel-Hirn-Trauma zwang ihn dazu, sich selbst maximal effizient auszurichten. Die erlernten Fähigkeiten bringt er nun seinen Schülern bei.

„Versucht, die beste Version von Euch selbst zu sein, ohne Euch über die kurzfristigen Resultate zu ärgern“, sagt er.

Das ausführliche Interview gibt es im Podcast „Schachgeflüster by Chess Tigers„, Folge 212: