August 18, 2022

Geburts- und Todestage

Heute (18.08.2022)

131. Todestag von Louis Paulsen († 58)

Deutscher Großmeister, Vorreiter moderner Eröffnungen

60. Geburtstag von Christian Rhodin

Starker Hamburger Meister, z.Z. inaktiv. Der Sohn von Bodo Rhodin spielte bis 2002 bei der Hamburger SG BUE.

44. Geburtstag von Ruprecht Pfeffer

63. Todestag von Martin Kohrs († ?)

Im Bezirk Potsdam Jugendtrainer, Schiedsrichter und Turnierleiter

73. Geburtstag von Klaus-Dieter Leimbrock († 69)

Gründungsmitglied des 2013 entstandenen Tempelhofer SV Mariendorf [Nachruf]

3. Todestag von Eberhard Ritter († 67)

Ritter war viele Jahrzehnte Jugendtrainer bei Stahl Niederschönhausen, dem SC Mosaik, Borussia Friderichsfelde und Chemie Weißensee und zudem in Schulschach-AG’s tätig. In den 1990er Jahren gehörte er dem Berliner Jugendausschuss an. Beim SC Mosaik war er von 1992 bis 2003 Jugendleiter. Er wird am 16.09.2019 auf dem Parkfriedhof in Berlin-Marzahn, Wiesenburger Weg 10, 12681 Berlin, bestattet. [Nachruf]

32. Geburtstag von Sascha Morawe

Geschichtswissenschaftler aus Berlin und Mitglied im Vorstand der Deutschen Schachjugend

1. Todestag von Hans Schumann († 84)

Hans Schumann war von 2005 bis zu seinem Tod Mitglied der HSG Stralsund. Zuvor gehörte er Dynamo Stralsund und TSV 1860 Stralsund an. Er erwarb sich viele Verdienste in der Nachwuchsarbeit. [Nachruf] [Nachruf HSG Stralsund]

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutschРусский