September 17, 2021

Veranstaltungen zum Gründungsmonat

Einen Monat lang veranstalten wir Vorträge, Turniere und Aktionen. Schaut rein, spielt mit und feiert mit!

Wir befinden uns in der Umgründung in einen eingetragenen Verein. Die offizielle Eintragung in das Vereinsregister steht noch aus, doch bis dahin füllen wir den Monaten mit Veranstaltungen für euch.

Jede Woche steht dabei unter einem anderen Motto:

Ehrenamt 01.02.-07.02.

Vereine 08.02.-14.02.

Mädchen-/Frauenschach 15.02.-21.02.

Fairplay 22.02.-28.02.


Die einzelnen Veranstaltungen:

Vereinsforum

Zu unserem Gründungsmonat gibt es ein buntes Angebot an Workshops für Vereinsvertreter:innen – jeweils abends ein einstündiger Austausch mit tollen Experten:innen. 

Zum Beispiel

und viele mehr. Im Newsartikel zu den Vereinsforen findet ihr alle Themen und Termine. 

Gründungsturnier

Am 27.02.2021 findet das stark besetzte Gründungsturnier statt. Zehn Titelträger:innen treten dabei gegen zehn vorab qualifizierte Personen an. Die Titelträger:innen stehen schon fest und werden über den Monat verteilt, von uns bekannt gegeben. 

Die Qualifikationsturniere finden an folgenden Tagen

statt.

Es qualifizieren sich jeweils die ersten beiden Spieler:innen in jedem Qualifikationsturnier. 

Schachaktie und Spendenbrett

Ihr wollt uns und unsere Aktionen unterstützen? Dann könnt ihr euch auf dem „Gründungsschachbrett“ verewigen oder für eine Spende unsere „Schachaktie“ erhalten. Mit beiden Aktionen unterstützt ihr die Jugendarbeit der Deutschen Schachjugend. 

Die DSJ freut sich über jede einzelne Spende!

Weiteres…

Es werden einige Simultanveranstaltungen stattfinden:

Der AK-Mädchenschach veranstaltet den „International crazy chess day“ am 20.02. von 10:00 Uhr bis 19:30 Uhr. 

Der Blitzmarathon am Ende des Monats bietet euch zwölf Stunden Schach, Spaß und Streams! Messt euch mit anderen und beweist, dass ihr die größte Ausdauer habt!


Helfer:in des Tages

Die Vereinsarbeit und die Arbeit der Kreise, Bezirke, Landesschachjugenden lebt vom ehrenamtlichen Engagement. Daher stellen wir jeden Tag im Februar „die Helfer:innen des Tages“  auf unseren sozialen Medien vor.

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch