März 3, 2021

10 Alternativen zu Cheating im Onlineschach

10 ernste und weniger ernste Vorschläge, wie du deine Zeit sinnvoller nutzen kannst als im Onlineschach zu betrügen

  1. Überzeuge euren Verein davon, sich der FairPlay Vereinbarung der Deutschen Schachjugend anzuschließen und so für einen freundschaftlichen und fairen Schachsport einzutreten, egal ob online oder in besseren Zeiten wieder live am Brett.
  2. Rufe mal wieder Freunde oder Verwandte an, mit denen du länger nicht gesprochen hast. Wäre deine Oma so stolz auf deine Schacherfolge, wenn sie wüsste, dass du im Internet betrügst?
  3. Statt nur taktische Schläge als Gehilfe von Stockfisch und co auszuführen, findet man diese doch lieber selber. Löse also doch einfach Taktikaufgaben aus einem Buch – dann kommt ihr mal vom PC weg – oder im Internet.
  4. Schau doch mal, ob dein Schachverein schon über eure Onlineaktivitäten berichtet – vielleicht kannst du dich da ja als Reporter betätigen. Und da wäre es ja ganz schön doof, wenn euer Verein wegen Cheating in die Presse kommt.
  5. Spiel bei den Variantenturnieren der DSJ mit – hier werden die Regeln auf den Kopf gestellt und manche Überraschung ist plötzlich möglich.
  6. Geh nach draußen und mach Sport. Ausdauer hilft auch bei der Konzentration, wie man an den durchtrainierten Topspielern wie Anish Giri oder Fabiano Caruana sehen kann.
  7. Überlegt euch, wie ihr ältere Mitbürger in eurer Nachbarschaft unterstützen könnt. 1 Stunde Züge von Stockfish machen oder 1 Stunde für Tante Hilde einkaufen – womit tragt ihr euren Teil bei, die Corona Krise zu überwinden?
  8. Organisier ein Turnier mit Freunden, z.B. bei Lichess. Neuerdings kann man dort auch Schweizer System (testen) https://lichess.org/swiss

  9. Schreibe ein Gedicht mit (einigen) der folgenden Worte:
    Schach, Chessy, FairPlay, Charakter, Figuren, krumm, Kawumm, Cheaten, schlecht, Erwischt, Bereut, Selbstbetrug, Mut, Canossa, Salat, Willingen
    Einsendungen bitte an fairplay@deutsche-schachjugend.de
  10. Wenn ihr unbedingt mit Enginehilfe spielen wollt, schaut doch mal hier vorbei:
    https://www.bdf-fernschachbund.de/ – auch wenn ihr schon wissen solltet, wie man die Figuren gerade über das Brett zieht, ist Fernschach für Freunde tiefer Analysen eine nette Beschäftigung. Aber aufpassen- am besten spielt man wenn man die eigenen Ideen mit denen der Engine kombiniert!
Print Friendly, PDF & Email
Share this