November 28, 2020

ONLINE-LÄNDERKAMPFE GEGEN RUMÄNIEN AM 25. APRIL

Deutschland und Rumänien verbindet seit einigen Jahren eine traditionelle Schachfreundschaft. So fand 2015 ein Länderkampf der Nationalmannschaften der Männer in Vorbereitung auf die Mannschafts-Europameisterschaft im rumänischen Medias statt. Die deutsche Mannschaft konnte diesen Vergleichskampf mit 14:11 für sich entscheiden. 2018 luden wir die rumänischen Jugendnationalmannschaften U18 m/w nach Bad Blankenburg ein. Direkt vor der Mannschafts-Europameisterschaft U18 trugen wir einen doppelrundigen Länderkampf aus. Deutschland gewann mit 7½:4½, aber Rumänien wurde danach Europameister bei den Jungen! Am Sonnabend, dem 25. April treffen auf dem PlayChess-Server wiederum die Nationalmannschaften von Deutschland und Rumänien aufeinander – ab 12 Uhr die Jugend und um 15 Uhr die Erwachsenen.

Für die beiden Nationalmannschaften der Erwachsenen haben Rumänien und Deutschland je 8 Spieler aufgestellt, darunter die beste Frau und der beste U18-Spieler. Es wird ein Scheveninger System mit Blitzschach 3+2 gespielt. Insgesamt wird der Wettkampf etwa zwei Stunden dauern. Deutschland spielt mit Georg MeierMatthias BlübaumAlexander DonchenkoNiclas HuschenbethAndreas HeimannRasmus SvaneVincent Keymer (U18) und Elisabeth Pähtz (Frauen). Der Ersatzspieler ist Dennis Wagner. Die rumänische Mannschaft wurde wie folgt aufgestellt: Constantin LupulescuBogdan-Daniel DeacMircea-Emilian ParligrasAndrei IstratescuMarius ManolacheVladislav NevednichyDavid Gavrilescu (U18) und Irina Bulmaga (Frauen).

Kapitän Deutschland: GM Dorian Rogozenco
Kapitän Rumänien: GM Alin Berescu

Weiterlesen auf der Seite des DSB

Print Friendly, PDF & Email
Share this