November 27, 2022

Ian Nepomniachtchi gewinnt den Blitz Cup der Group of Companies Region

Er besiegte Nodirbek Abdusattorov in den Playoffs.

Ian Nepomniachtch – Foto von Eteri Kublashvili

Am 28. Februar fand im Cosmos Hotel, in Moskau, der Blitz Cup der Unternehmensgruppe „Region“ statt. 196 Spieler aus 26 Ländern nahmen an der Veranstaltung teil. Zu den Teilnehmern des Aeroflot Open 2020 gesellten sich Schachstars wie Ian Nepomniachtchi, Sergey Karjakin, Daniil Dubov (Russland), Anton Korobov (Ukraine) und viele andere. Der Preisfonds betrug 20.000 Euro.

Nodirbek Abdusattorov

Mit 13,5 von 18 Punkten teilten sich die Top-Spieler Neomniachtchi und Nodirbek Abdusattorov (Usbekistan) den ersten Platz. Gemäß den Bestimmungen bestimmten sie den Gewinner in einem Playoff-Spiel. Ian Nepomniachtchi erzielte in beiden Partien selbstbewusste Siege und wurde Gewinner des Blitz-Turniers.

Baadur Jobava (Georgien), Vladislav Artemiev (Russland) und Baskaran Adhiban (Indien) liegen einen halben Punkt dahinter. Jobava wurde Bronzemedaillengewinner.

Rasmus Svane landete auf einem guten 15. Platz.

Endklassement

Fotoalbum von E. Kublashvili

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutschРусский