September 18, 2021

Großmeister unterschätzt

Da grinst Hartmut Metz (links) noch optimistisch in die Kamera vor dem Duell gegen Milos Pavlovic.

FM Hartmut Metz ist nicht nur ein bekannter Sportjournalist, sondern auch ein starker Schachspieler und ein ebenso starker Tischtennisspieler. Er hat viele Kolumnen geschrieben die auch wir teilweise veröffentlichen durften.

Senioren-WM: Metz nach Niederlage gegen Pavlovic bei 2,5/4

Hartmut Metz steht nach einem Drittel der Senioren-WM in Bukarest bei 2,5/4. Nach zwei Siegen und einem Remis gegen nominell unterlegene Gegner verschenkte der Kuppenheimer in der vierten Runde einen halben Punkt gegen Milos Pavlovic. Der serbische Großmeister behandelte die Eröffnung mit 1.e4 c6 2.Sf3 d5 3.d3 erstaunlich ambitionslos. Metz tauschte auf e4 und nahm die Dame auf d1. Schwarz entwickelte sich schneller, spielte aber wohl auch nach der anspruchslosen weißen Eröffnung nicht so genau, was zu weißem Druckspiel im Endspiel führte. Mit genauen Zügen wickelte Schwarz jedoch an Brett sechs in Richtung Remis ab – um im letzten Moment zu stolpern.

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch