Russische Teams Europameister

Foto: Artem Pugachev

Die letzte und neunte Runde der Europäischen Mannschaftsmeisterschaften wurde am 2. November in Batumi ausgetragen.

Bei der offenen Veranstaltung besiegte die russische Nationalmannschaft Polen mit 2,5: 1,5 (Kirill Alekseenko gewann, Dmitry Andreikin, Nikita Vitiugov und Daniil Dubov spielten Unentschieden), und gewannen die Goldmedaille mit 15 erzielten Matchpunkten.

Es folgen die Mannschaften Ukraine (2. Platz) und England (3. Platz) haben 1 Matchball Rückstand.

Die russische Damenmannschaft bezwang die Türkei mit 3,5: 0,5 (Kateryna Lagno, Olga Girya und Alina Kashlinskaya gewannen, während Aleksandra Goryachkina ein Unentschieden erzielte) und wurde zum dritten Mal in Folge Europameister. Die russische Mannschaft hat 16 Matchpunkte.

Georgien belegte mit 15 Punkten den zweiten Platz. Das Team Aserbaidschan ist mit 14 Punkten Dritter.

CFR-Präsident, Cheftrainer der russischen Herrenschachnationalmannschaft Andrey Filatov : “Ich gratuliere den russischen Nationalmannschaften zum Goldenen Doppel! Die Damenmannschaft hat erneut ihre höchste Klasse gezeigt und verdientermaßen den ersten Platz belegt, nachdem sie ihre Hauptgegnerinnen besiegt hat. Das Männerteam spielte in einer experimentellen Aufstellung in Batumi und gewann Gold, welches buchstäblich in der letzten Runde gewonnen wurde. Es zeigt ein enormes Potenzial des russischen Schachs vor der heimischen Schacholympiade.

Es ist wichtig anzumerken, dass die russische Herrenmannschaft der amtierende Weltmeister ist, aber es war nur Dmitry Andreikin aus dieser “goldenen” Aufstellung, der in Batumi spielte. Er hatte das erste Brett ausgezeichnet vertreten und wurde im Grunde der Teamleiter. Ich möchte auch Kirill Alekseenkos Debüt in der Nationalmannschaft erwähnen. Er spielte in Batumi gleich nach dem härtesten Turnier auf der Isle of Man, wo er sensationell den dritten Platz belegt hatte. Daniil Dubov verdient eine besondere Anerkennung: Er hat es geschafft, der Hauptpunktgewinner der Mannschaft zu werden, mehrere entscheidende Spiele zu gewinnen und auf einem sehr hohen Niveau aufzutreten. ”

Offizielle Website 

Fotos von Dr. Mark Livshitz

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.