Hamburg schlägt Hockenheim

Hamburg schlägt Hockenheim

Autor: Georgios Souleidis – Die siebte Runde der Schachbundesliga verlief sehr spannend. Nur Bremen gewann sicher gegen Zugzwang München, aber die anderen Paarungen brachten nur knappe Sieger und zwei Unentschieden hervor. Die größte Überraschung glückte dem Hamburger SK, der den SV Hockenheim mit 4,5:3,5 besiegte. Nordteams überraschen Der Hamburger SK...
London 1899

London 1899

Das Meisterturnier 1899 in London brachte die Creme de la Creme des damaligen Schachs an die Tische. Unter den 15 Teilnehmern fanden sich klangvolle Namen wie Pillsbury, Janowski, die Altmeister Tschigorin und Steinitz, sowie die jungen Wilden Maroczy und Schlechter. Von den Top-Spielern fehlte nur Siegbert Tarrasch, der es...