April 16, 2024

Gedenkturnier an Eva Moser startet morgen

Morgen startet das Chess Ladies Graz, das in Erinnerung an Eva Moser veranstaltet wird. Fünf österreichische Nationalspielerinnen und fünf ausländische Spitzenspielerinnen matchen sich in einem Rundenturnier bis 3. März. Unter ihnen sind die amtierende Schnellschach-Weltmeisterin IM Anastasia Bodnaruk und die ehemalige Europameisterin IM Ekaterina Atalik. Die IMs Marina Brunello, Deimante Daulyte-Cornette und Lilit Mkrtchian komplettieren mit den Österreicherinnen Annika Fröwis, Nikola Mayrhuber, Chiara Polterauer, Jasmin-Denise Schloffer und Denise Trippold das Feld.

Das Turnier wird am Sonntag um 14 Uhr im Palais eröffnet. In feierlichem Rahmen werden die Startnummern gezogen und im Anschluss die Paarungen veröffentlicht. Um 15 Uhr startet die 1. Runde.

Wir wünschen allen Spielerinnen ein erfolgreiches Turnier und einen schönen Aufenthalt in der steirischen Hauptstadt. Aus heimischer Sicht hoffen wir natürlich auf die eine oder andere Norm. (dt)

Offizielle Website
Chess-results

Live:
DGT
chess.com
Lichess