April 18, 2024

Vishy Anand eröffnet das Schachfestival Prag – 27. Februar – 7. März 2024

Die ersten Tage des Festivals werden den 15. Schachweltmeister Viswanathan Anand begrüßen. Der aktuelle Nummer-1-Spieler Indiens wird an den Eröffnungszeremonien des Festivals teilnehmen, die über einen Zeitraum von drei Tagen stattfinden, und seine besten Spiele sowie die Höhepunkte seiner erfolgreichen Schachkarriere bei einem Vortrag für die jungen Spieler des Futures-Turniers beschreiben. Zusätzlich wird er eine Autogrammstunde für alle Schachfans abhalten.

Vishy Anand hat bereits im Jahr 2002 einen bedeutenden Eindruck in Prag hinterlassen, während des Eurotel Trophy-Turniers auf der Prager Střelecký-Insel. Das Rapid-Knockout-Turnier hatte fast alle Top-Schachspieler, darunter Garri Kasparov, Anatoly Karpov, Judit Polgár, Vladimir Kramnik und Péter Lékó, zu Gast. Zu dieser Zeit auf Platz 3 gerankt, durchlief Vishy vier Eliminationsrunden reibungslos und gewann im Finale gegen Anatoly Karpov mit einem Ergebnis von 1,5:0,5.

Vishy Anand ist eine lebende Schachlegende. Im Jahr 1988 wurde er der erste indische Großmeister, und seine Schachkarriere wurde von zahlreichen Erfolgen geprägt, darunter Siege in den prestigeträchtigsten Turnieren und der Gewinn des Weltmeistertitels im Jahr 2007. Seine Leistungen haben zweifellos zu einem unglaublichen Schachboom in Indien geführt. Trotz seines 55. Geburtstags in diesem Jahr bleibt er ein aktiver Spieler und belegt derzeit den 12. Platz in der Weltrangliste. Im Jahr 2022 wurde er zum Vizepräsidenten der FIDE gewählt und widmet sich zunehmend der Förderung und Popularisierung von Schach auf der ganzen Welt.

Am Mittwoch, den 28. Februar, um 14:00 Uhr haben die Fans die Möglichkeit, Vishy Anand um ein Autogramm oder ein Foto zu bitten. Um 15:00 Uhr wird die Schachlegende den zweiten Durchgang des Masters-Turniers mit seinem Eröffnungszug beginnen.

Turnierseite

Ergebnisse