April 14, 2024

Saisonstart der Schachbundesliga

Am Samstag und Sonntag, dem 21. und 22. Oktober, startet die neue Saison der Schachbundesliga mit den ersten beiden Runden. Titelverteidiger ist die OSG Baden-Baden mit den Top-20-Spielern

Deutscher Meister 2023 OSG Baden-Baden v.l.n.r.: Rustam Kasimdzhanov, Michael Adams, Alexander Donchenko, Levon Aronian, Francisco Vallejo Pons, Maxime Vachier-Lagrave, Sven Noppes, Arkadij Naiditsch, Vincent Keymer, Patrick Bittner

Fabiano Caruana, Vishy Anand, Richard Rapport und Levon Aronian sowie der deutschen Nummer eins und zwei, Vincent Keymer und Alexander Donchenko. Den prominentesten Neuzugang hat sicherlich der SC Viernheim zu vermelden: Ab dieser Saison soll die Nummer vier der Welt Hikaru Nakamura das Spitzenbrett besetzen und dem Zweitplatzierten der Vorsaison helfen, den Titel nach Südhessen zu holen. Neu in der Liga sind die Aufsteiger MSA Zugzwang, HSK Lister Turm, SC Ötigheim und SC Heimbach-Weis-Neuwied.

Auf der Homepage der Schachbundesliga findet sich ein Vorbericht aus Sicht der beiden Münchener Vereine MSA Zugzwang und FC Bayern München.

Termine

Mehr …