Mai 23, 2024

SC Höchstadt Vereinszeitung

Eine hervorragende Vereinszeitung bringt der Schachclub Höchstadt 3x jährlich heraus. Ehrenamtlich erstellen vier Redakteuere und zahlreiche mitwirkende 52 tolle Seiten.

Der Verein hinter der Zeitung

Der Schachclub Höchstadt wurde im Jahr 1962 gegründet und ist der zweitgrößte Schachverein im Schachbezirk Oberfranken. Mit fast 100 Mitgliedern, im Alter von unter 8 bis über 80 Jahren, ist der Verein bekannt für seine zahlreichen Jugendlichen – jeder zweite Spieler ist unter 25 Jahre alt. Der SC Höchstadt nimmt mit zwei Erwachsenen-Mannschaften und mehreren Jugend-Teams an den bayerischen und den oberfränkischen Ligen teil. Im Jahr 2015 wurde der SC Höchstadt zum Bayerischen U25-Mannschaftsmeister gekürt.

Der Vereinsabend findet freitags statt. Ab 16 Uhr treffen sich die Schüler und Jugendlichen, später die Erwachsenen. Stadtmeisterschaften, der Vereinspokal, das Sommerturnier, Blitzturniere sowie die „Nacht der Schachgeneräle“ finden jährlich statt. Zulauf erhält der SC Höchstadt auch durch sein Engagement beim Höchstadter Ferienprogramm, beim Altstadtfest sowie bei Projektwochen in mehreren Schulen.

Die Vereinszeitung

Die Schachzeitung des SC Höchstadt erscheint seit 1995, kostenlos als bunte Printausgabe und online als pdf auf www.sc-hoechstadt.de. Feste Rubriken sind unter anderem die DWZ-Seite, Franken-News und eine Termin-Liste. Die Schachzeitung informiert über die Aktivitäten des Vereins, berichtet über Turniere, Meisterschaften und Erfolge der Spieler. Sie ist eine Informationsquelle für die Vereinsmitglieder und alle Schachbegeisterten, die sich für die Aktivitäten des SC Höchstadt interessieren. Ausgabe 126 vom 29. September 2023 umfasst 52 Seiten.

Sponsoren, die den Verein und insbesondere die Zeitung unterstützen möchten, können sich gerne melden. Alle Kontaktdaten stehen in der Zeitung.