Mai 27, 2024

Senioren-EM: Gold, Silber, Bronze für deutsche Frauen

65+ Frauen: Nona Gaprindaschwili (2.), Gisela Fischdick (1.) und Mira Kierzek (3.)

Bei den am 3. Juni beendeten Europameisterschaften der Senioren in Acqui Terme landeten gleich drei deutsche Frauen in den Medaillenrängen. In der durch heiße Thermalquellen bekannten norditalienischen Stadt konnte sich in der Kategorie 65+ überraschend Gisela Fischdick vor der Legende Nona Gaprindaschwili (Georgien) durchsetzen. Gaprindaschwili war von 1962 bis 1978 Weltmeisterin und die erste Frau unseres Planeten mit dem GM-Titel.
Hinter Gaprindaschwili, die schon achtmal Senioren-Weltmeisterin und fünfmal Senioren-Europameisterin war, holte Mira Kierzek die Bronzemedaille.

In der Kategorie 50+ gab es ein separates Frauenturnier. Hier konnte die Deutsche Olga Birkholz die Silbermedaille erringen.

Allen drei Frauen herzlichen Glückwunsch zu diesen überragenden Erfolgen!

Mehr …