Februar 1, 2023

Tata Steel Chess Tournament Opening Ceremony & Masters-Paarungen

Nach dem Gongschlag des Königskommissars der Provinz Nordholland, Arthur van Dijk, hat die 85. Ausgabe des TataSteel-Schachturniers offiziell begonnen. Bis Sonntag, den 29. Januar, wird Wijk aan Zee wieder zum weltweiten Schachzentrum.

Die Eröffnungszeremonie fand im Konferenzzentrum von Tata Steel Niederlande statt. Bei der Eröffnung waren die Spieler der Masters und der Challengers anwesend. Turnierdirektor Jeroen van den Berg führte die Auslosung für das Turnier mit der Präsidentin des niederländischen Schachverbandes Bianca de Jong-Muhren durch.

Anand als Ehrengast

Viswanathan Anand nimmt als Ehrengast am Turnier teil. Der ehemalige Weltmeister, ehemalige Nummer eins der Welt und fünffache Gewinner des Tata Steel Chess Tournament erhielt das allererste Exemplar des Jubiläumsbuchs „Kings, Queens & Rookies“ über die 85-jährige Geschichte des Turniers. Anand ist derzeit stellvertretender Präsident des Weltschachverbandes FIDE.

Das Tata Steel Chess Tournament findet vom 13. bis 29. Januar 2023 statt. Dieses Jahr wieder inklusive aller Amateurturniere, mit Zuschauern und mit dazugehörigen Veranstaltungen in Wijk aan Zee, wie dem Tata Steel Chess Festival am 21. und 22. Januar.

Tata Steel Masters Paarungen

Per Losverfahren wurden auch die Paarungen für die Tata Steel Masters entschieden. Finden Sie die Masters-Paarungen unten.

Jorden van Foreest – Wesley So
Richard Rapport – Nodirbek Abdusattarov
Fabiano Caruana – Anish Giri
Gukesh D – Ding Liren
Parham Maghsoodloo – Vincent Keymer
Magnus Carlsen – Levon Aronian
Praggnanandhaa – Arjun Erigaisi

Turnierseite

Share this
EnglishDeutschРусский