März 1, 2024

Belgrad richtet Schacholympiade für Menschen mit Behinderungen aus

Belgrad, Serbien, wird vom 29. Januar bis 5. Februar 2023 die Schacholympiade für Menschen mit Behinderungen ausrichten.

Dies ist ein Mannschaftswettbewerb, der über vier Bretter gespielt wird und auf maximal 30 teilnehmende Mannschaften begrenzt ist: 27 Mannschaften werden nach Wertung ausgewählt und vier werden vom FIDE-Präsidenten nominiert. Bei einer ungeraden Anzahl teilnehmender Mannschaften ist der Ausrichterverband (Serbien) berechtigt, eine zweite Mannschaft zu melden.

Das Einladungsschreiben mit allen Details zu Anmeldung, Anreise und Unterkunft etc. finden Sie unter folgendem Link .

DIS-Olympiade 2023