Dezember 3, 2022

Weltmeister trifft Weltmeister: Schach-Fan Jakob Schubert trifft Magnus Carlsen

Zum Treffen der Weltmeister kam es am Dienstag bei der Schach-Champions-League im Zillertal. Kletter-Weltmeister Jakob Schubert ist ein riesiger Schach-Fan und schaute beim European Chess Club Cup in Mayrhofen vorbei.

Ganze zwei Stunden ‚kiebitzte‘ der vierfache Kletter-Weltmeister und Olympia-Dritte im großen Saal im Europahaus. Dabei konnte er 127 Großmeister bewundern. Und Veranstalter Werner Csrnko schaffte es tatsächlich, kurzfristig ein Treffen mit Superstar Magnus Carlsen einzufädeln. Unmittelbar nach seinem Sieg plauderten der fünffache Schach-Weltmeister und der vierfache Kletter-Weltmeister. Carlsen ist selbst begeisterter Bergsteiger.

Heute steht die vierte Runde auf dem Programm. Bei den Damen konnte gestern sensationell das Team aus Pamhagen die Nummer 1 aus Monaco schlagen. Pamhagen trifft heute im Duell der einzigen ungeschlagenen Teams auf CSU ASE Superbet aus Rumänien.

Bei den Herren reichte es für Ex-Weltmeister Anand am Mittwoch wieder nur zu einem Remis – sein Team ist aber mit drei Siegen aus drei Spielen weiter vorne dabei. Er spielt heute gegen Shakhriyar Mamedyarov (Aze). Weltmeister Magnus Carlsen hat gestern nicht gespielt – sein norwegisches Team Oferspill gewann dennoch und ist nach drei Runden Zweiter. Carlsen spielt heute ab 14 Uhr gegen Pentala Harikrishna (Indien) von Markus Raggers Klub Novy Bor. (wk, Text/Foto: Hannes Neumayer)

Turnierseite

Live Links:
ECCC-2022 Open Section
ECCC-2022 Women Section

Social Media:
FacebookInstagramYoutube 

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutschРусский