April 16, 2024

Andrey Esipenko gewinnt das erste Turnier der Challengers Chess Tour mit einer hohen Punktzahl

Andrey Esipenko gewann heute den ersten Challengers Chess Tour-Kampf der Schachwunderkinder dieser Saison mit einer dominanten Leistung und gewann die Julius Baer Challenge.

Der 20-jährige Topgesetzte blieb ungeschlagen, als er 41/45 Punkte erzielte und damit ein Feld von superstarken jungen Spielern in dem zweitägigen 10.000-Dollar-Rundenturnier wegblies.

Esipenko wurde nach dem Turnier im Stream von chess24 von Schachlegende Judit Polgar beglückwünscht, die alle Spieler des Turniers betreute. Sie lobte, dass er „wirklich sehr, sehr überzeugend“ gewesen sei.

„Es hat großen Spaß gemacht“, sagte Polgar über die Veranstaltung. „Es war großartig, die Spieler zu sehen, die jungen Talente, Mädchen und Jungen, die ihre Länder vertreten, sie kämpfen so hart!

Sie fügte hinzu: „Es sind wirklich die besten Talente der Welt, die derzeit unter 20 Jahre alt sind.“

Durch den Sieg bei der Julius Baer Challenge qualifiziert sich Esipenko für das Challenger’s Chess Tour Final Four am 29. und 30. Oktober und nimmt ein Preisgeld von 2.000 Dollar mit nach Hause.

Esipenko beendete das Turnier mit 10 Punkten Vorsprung vor seinem nächsten Rivalen, dem 16-jährigen Raunak Sadhwani, der ebenfalls einen Platz im Final Four erhält.

Esipenko sagte: „Es ist immer schön, ein Turnier wie dieses zu gewinnen, einfach um das Turnier zu gewinnen!“

Esipenko lachte, als er gefragt wurde, ob es sein ultimatives Ziel sei, Weltmeister zu werden.

„Für dieses Jahr versuche ich einfach, in guter Form zu sein, denn in diesem Jahr habe ich einfach sehr schlecht gespielt“, sagte er und wollte sich nicht festlegen.

„Ich habe vielleicht 50 Punkte verloren und das ist schwer zu akzeptieren, aber ich muss härter arbeiten und dann wird alles besser.“

Das nächste Event der Challengers Chess Tour, das von chess24 veranstaltet wird, ist die Magnus Academy Challenge, die vom 8. bis 9. Oktober stattfindet und mit einem ähnlichen Preisgeld von 10.000 Dollar dotiert ist.
Hier könnt ihr die Action von Tag 2 nachspielen