Mai 24, 2024

Judit Polgár gegen die Welt – Das erste globale interaktive Gemeinschaftsschachsimulationsspiel

In den letzten zwei Jahren hat die Pandemie das Leben von Einzelpersonen und Gemeinschaften erheblich verändert. Wir sind in ein neues digitales Zeitalter eingetreten, aber die Online-Sphäre hat neue Horizonte eröffnet, die auch die Schachwelt beeinflusst haben. Die Zahl der Menschen, die mit dem Spiel beginnen und es aktiv spielen, der Fans, die Turniere, Übertragungen und prominente Persönlichkeiten des Sports verfolgen, ist in erstaunlichem Tempo und Ausmaß gewachsen. Parallel dazu sind neue Gemeinschaften, Veranstaltungen und Plattformen entstanden.

Judit Polgár, die beste Schachspielerin aller Zeiten, und der ungarische Pavillon der Dubai Expo 2020 verstärken mit der gemeinsamen Aktion „Judit Polgár vs. The World“, dem weltweit ersten interaktiven Gemeinschaftsschachspiel, dieses Zusammengehörigkeitsgefühl und stellen es in einen neuen Kontext.

Am 20. März werden Judit Polgár und der ungarische Pavillon auf der Dubai Expo 2020 ein globales und integriertes soziales Ereignis veranstalten, bei dem sich Millionen von Menschen virtuell zusammensetzen und – live – gegen einen einzigen Spieler spielen werden. Während des Online-Simulators mit 11 Brettern tritt Judit Polgár gegen zehn Influencer mit insgesamt 6 Millionen Followern und praktisch gegen die ganze Welt auf dem „Weltbrett“ an. In der Influencer-Sektion wird Judit unter anderem mit einer Kinder-Community an einem Brett spielen und im Einklang mit der Initiative „2022 – Jahr der Frau“ des Internationalen Schachbundes (FIDE) mit Mitgliedern einer Frauen-Community an einem anderen.

Arkady Dvorkovich, der Präsident der FIDE, erkennt dies an: „Diese Veranstaltung kann als ein Meilenstein in der weltweiten Förderung des Schachs betrachtet werden, da sie dank ihres innovativen und brandneuen Formats einer Rekordzahl von Teilnehmern eine einzigartige Erfahrung bietet. Ich bin neugierig auf das Endergebnis, aber noch mehr auf die sportliche Spannung und Aufregung, die in der Luft liegen werden, während die Welt die legendäre Schachkönigin Judit herausfordern wird.“

„Ich freue mich sehr auf diese Herausforderung und das inklusive soziale Event, denn Schach verbindet uns im virtuellen Universum“, gesteht Judit.

Die Teilnehmer:
● Otzdarva – Alex (Spanien)
● Agadmator – Antonio Radic (Kroatien)
● Samay Raina (Indien)
● Rey Enigma (Spanien)
● Magnus Chess Academy – Kindergemeinschaft (USA)
● Jennifer Shahade + US Chess Girls Club (USA)
● Pepe Cuenca + Chess24/ES (Spanien)
● Anna Cramling (Schweden)
● Keti Tsatsalashvili (Georgien)
● Anna Rudolf (Ungarn)

Die Welt gegen Judit
Kann die Weltschachgemeinschaft Judit Polgár schlagen?
Auf dem Weltbrett können alle Teilnehmer der Partie auf einer speziellen Plattform über den nächsten Zug abstimmen. Das System wird den von den meisten Spielern vorgeschlagenen Zug ausführen.

Die Partien werden im Dome des ungarischen Pavillons im eingebauten Studio der Veranstaltung auf speziell angefertigten digitalen Schachbrettern gespielt. Judit wird die Züge und Strategien von dort aus kommentieren und Influencer und ihre Follower in die Unterhaltung einbeziehen. Professionelle Kommentatoren und Überraschungsgäste werden die Show aus dem Studio in Budapest unterstützen.

Das erste globale interaktive Community-Schachsimulation wird live auf dem ChessConnectsUs Twitch-Kanal oder hier zu sehen sein.

Mehr Infos: ChessConnectsUs.com