August 19, 2022

Marc’Andria Maurizzi bei den Tata Steel Challengers (15> 30. Januar 2022)

Der jüngste Großmeister der französischen Schachgeschichte, Marc’Andria Maurizzi , wird vom 15. bis 20. Januar auch der jüngste Teilnehmer am Turnier der Tata Steel Chess 2022 Challengers sein.

Er trifft auf erfahrene Großmeister wie Erwin the Friend und Surya Ganguly, aber auch auf viele junge Wunderkinder: Polina Shuvalova und Zhu Jiner, an der Spitze der Frauenweltrangliste unter den jungen Leuten, der Inder Arjun Erigaisi, Rang 2632 mit nur 18 Jahren ., oder Daniel Dardha, der mit 13 Jahren den Titel des belgischen Meisters gewann.

Mit 11 von 14 im 21. Jahrhundert geborenen Spielern markiert diese Ausgabe den Beginn einer neuen Generation, von der Marc’Andria Maurizzi einer der vielversprechendsten Vertreter ist!

Das Turnier wird in 13 Runden gespielt, mit einer Bedenkzeit von 100 Minuten / 40 Zügen, 50 Minuten / 20 Zügen und schließlich 15 Minuten bis zum Ende des Spiels, mit einer Erhöhung von 30 Sekunden pro Zug. Die Spiele finden täglich um 14 Uhr statt, außer an den Resttagen 19., 24. und 27. Januar.

Offizielle Seite

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutschРусский