Mai 20, 2024

Bronzemedaille für Nikolay Legky bei den Weltmeisterschaften der Veteranen 65+

Die Weltmeisterschaften der Veteranen (65+) und Senioren Plus (50+) fanden vom 25. Oktober bis 5. November in Terrasini, Italien, statt. Nikolay Legky (2348) von CE Straßburg gewann die Bronzemedaille in der Kategorie 65+ mit 8 von 11 Punkten. Ihm folgten nur John Nunn (2560) und Lubomir Ftacnik (2451). Der Französische Schachverband gratuliert zu diesem großartigen dritten Platz in einer sehr hart umkämpften Meisterschaft!

Die Ergebnisse unserer Vertreter:

Jean-Marc DEGRAEVE (2479 – Open 50+ – Asnières – Le Grand Echiquier): 27. / 6 Pkte

Bruno DIEU (2221 – Open 50+ – Poitiers-Migne Chess): 48. / 5 Pkte

Eric BOULARD (2181 – Open 50+ – Malakoff und Mat): 29. / 6 Pkte

Alain FAYARD (2158 – Open 50+ – Lille Métropole Chess): 55. / 5 Punkte

Nikolay LEGKY (2348 – Open 65+ – CE Straßburg): 3e / 8 Pkte

Louis ROOS (2257 – Open 65+ – CE Straßburg): 11e / 7,5 Pkte

Nicolas GIFFARD (2163 – Open 65+ – Issy-Les-Moulineaux): 52. / 6 Pkte

Jean-Luc ROOS (2156 – Open 65+ – CE Straßburg): 47e / 6 Pkte

Hector GIACOMINI (2127 – Open 65+ – Echiquier Tourangeau): 27. / 6,5 Punkte

Henk BRONGERS (2075 – Open 65+ – Sanary Chess): 93. / 5 Punkte

Jean-Michel LEBRET (2002 – Open 65+ – Lille University Club Echiquier du Nord): 64. / 6 Punkte

Alex-Sacha LADISIC (1871 – Open 65+ – Tour Blanche Chess): 117. / 4,5 Punkte