Oktober 24, 2021

Team Russland gewinnt zweite FIDE-Online-Olympiade

Am 15. September fand das Finale der FIDE Online Olympiade zwischen Russland und den USA statt. Das russische Team besiegte den Gegner in beiden Spielen mit 3,5-2,5 und gewann zum zweiten Mal in Folge die FIDE-Online-Olympiade. Ergebnisse:  Match 1: Jeffery Xiong – Daniil Dubov 1/2-1/2, Vladislav Artemiev – Ray Robson 1-0, Awonder Liang – Andrey Esipenko 1-0, Alexandra Kosteniuk – Nazi Paikidze 1/2-1/2, Irina Krush – Aleksandra Goryachkina 0-1, Polina Shuvalova – Thalia Cervantes Landeiro 1/2-1/2 Match 2: Daniil Dubov – Jeffery Xiong 1/2-1/2, Dariusz Swiercz – Vladislav Artemiev 1/2-1/2, Andrey Esipenko – Awonder Liang 0-1, Alexandra Kosteniuk – Irina Krush 1-0, Anna Zatonskih – Kateryna Lagno 1/2-1/2, Thalia Cervantes Landeiro – Leya Garifullina 0-1. 

Andrey Filatov, CFR-Präsident, Cheftrainer der russischen Schachnationalmannschaft der Männer:  – Ich gratuliere unseren Spielern, allen Russen, all unseren Fans und Schachamateuren zum Sieg unserer Mannschaft bei der FIDE-Online-Olympiade! Es gibt keine größere Ehre und kein größeres Glück, als Goldmedaillen in sein Land zu bringen. Die Hingabe unserer Athleten für das Schachspiel und die gut koordinierte Arbeit unserer Trainer haben diesen Sieg ermöglicht. Allen wünsche ich viel Erfolg bei den kommenden Ereignissen!***

Die zweite FIDE Online Olympiade 2020 findet auf Chess.com statt, einer der größten Spielplattformen. Einhundertdreiundfünfzig Länder haben von Anfang an an der Veranstaltung teilgenommen. Jedes Team besteht aus sechs Spielern und sechs Reservespielern, in einem gemischten Format mit mindestens drei Spielerinnen und zwei Nachwuchsspielern. Die Qualifikationsveranstaltungen wurden bis zum 10. September gespielt. Das Team Russia betrat am 8. September das Feld in der Top Division. Stellvertretend für das russische Team  Herren: GM Alexander Grischuk, GM Daniil Dubov, GM Vladislav Artemiev, GM Vladimir Fedoseev Damen: GM Aleksandra Goryachkina, GM Alexandra Kosteniuk, GM Kateryna Lagno, GM Valentina Gunina Junioren: GM Andrey Esipenko . und IM Volodar Murzin

Mädchen: IM Polina Shuvalova und WGM Leya Garifullina.  Mannschaftskapitän ist GM Alexander Motylev. Team Russland belegte den ersten Platz in Pool C, nachdem es alle Spiele gewonnen hatte. Auf dem Weg ins Finale besiegte das russische Team die Ukraine (4,5-1,5), Deutschland (6:0), Tschechien (5:1), Paraguay (4,5-1,5), Israel (5:1), Argentinien (6 .). -0), Italien (5-1), Spanien (4-2) und Lettland (6-0). Zwei beste Mannschaften jeder Gruppe erreichten die K.-o.-Phase (Play-off). Im Viertelfinale besiegte Team Russland Ungarn und gewann beide Spiele 3,5-2,5. Im Halbfinale setzten sich die Russen gegen das chinesische Team, einen der Rating-Favoriten, durch. Unsere Spieler gewannen das erste Spiel mit 3,5-2,5 und das zweite mit 4-2, um ins Finale einzuziehen. Turnier auf Schach-Ergebnissen Offizielle Website

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch