September 25, 2021

Internationale Offene Deutsche Frauen-Einzelmeisterschaften

v.l.n.r. Marharyta Khrapko (2.), Turnierleiter W.Fiedler, Anne Lukas (1.), Jana Basovskiy (4.), WIM Ulrike Rößler (3.), Jule Cordes (5.)

Text: Schachclub  Schwarz-Weiß Nürnberg Süd e.V.

Titelverteidigerin Anne Lukas (SK Gernsheim; DWZ 2021) gelang es ihr letztjähriges Ergebnis bei der IODFEM 2020 noch zu toppen: Sie gewann mit makellosen 7 aus 7 – Gratulation. Turnierzweite Marharyta Khrapko (SC Roter Turm Altstadt; DWZ 2098) unterlag in der 5.Runde der späteren Siegerin, schlug aber dafür alle anderen Gegnerinnen. 6 aus 7. Auf 5 Punkte kamen WIM Ulrike Rößler (SC 1994 Oberland; DWZ 2145) und Jana Basovskiy (SK Mannheim; DWZ 1828), wobei erstere die bessere Wertung aufwies.
 
Der 5.Platz ging an Jule Cordes (Bielefelder Schachklub von 1883; DWZ 1811). Sie hatte das Pech in der letzten Runde auf die Tabellenführerin zu treffen. Dennoch  Punkte.

Zum Turnierverlauf: Der Aufreger zur 1.Runde war der kurzfristige verkündete Streik der Deutschen Bahn. 5 Teilnehmerinnen sagten danach gleich komplett ab, während Ursula Hielscher ihre 1. Runde kampflos abgeben musste. Dennoch ein Glücksfall für unseren Verein, denn Turnierleiter Wolfgang Fiedler konnte im Bestreben eine gerade Teilnehmerinnenzahl zu erreichen, Ines Ludwig (Jahrgang 1925) zur Turnierteilnahme bewegen. Sie sagte unter der Bedingung zu, nur eine Partie pro Tag bestreiten zu müssen.

Jüngste Teilnehmerinnen im 29-köpfigen Teilnehmerfeld waren übrigens Lorena Peglau (Schachzentrum Seeblick) und Helena Rößler (SC 1994 Oberland) – beide Jahrgang 2011.

Ines Ludwig (96) (Foto: SW Nürnberg Süd)

Ich habe von den IODFE erst erfahren, als Ulla Hilscher sich auf Facebook über die Bahn und den Streik ärgerte und mal richtig Dampf abließ. Die erste Runde konnte sie nicht mitspielen. Ein bisschen mehr Werbung hätte der Meisterschaft sicher gut getan, denn nicht alle Vereinsmitglieder*lnnen sind auf Facebook vertreten. Auch die Informationen beim DSB, wenn man sie erst einmal gefunden hat, lassen zu wünschen übrig. 

Für mich ist der eigentliche Star der Meisterschaft die 96- jährige Ines Ludwig (SW Nürnberg Süd). Sie ist mit großem Abstand die älteste Teilnehmerin. Ich  glaube dass sich jeder Schachspieler*in freuen würde, wenn sie/er eine DWZ von 1566, in dem Alter, auf seinem Konto hat. Lesen Sie auch die schönen Artikel auf Schachwelt: Ines Ludwig-Schach ist ihr Leben  und auf OVB Online: 81 Jahre Unterschied: Das besondere Schachduell zwischen Selina Racky (13) und Ines Ludwig (94)

Endstand nach 7 Runden

Rg. Snr   Name Land Elo Verein/Ort Pkt.  Wtg1   Wtg2   Wtg3 
1 3   Lukas,Anne GER 1938 SK Gernsheim 7,0 1862 21,0 7
2 2   Khrapko,Marharyta BLR 2049 SC Roter Turm Altstadt 6,0 1876 18,0 6
3 1 WIM Rößler,Ulrike GER 2118 SC Oberland 5,0 1870 15,0 5
4 10   Basovskiy,Jana GER 1784 SK Mannheim 5,0 1791 15,0 5
5 12   Cordes,Jule NED 1790 Bielefelder SK 4,5 1693 13,0 4
6 6 WFM Just,Anita,Dr. GER 1944 SV Allianz Leipzig 4,0 1813 12,0 4
7 4   Rubina,Tatiana,Dr. GER 1999 SK Mannheim 4,0 1801 11,0 3
8 11   Perez Celis,Alba GER 1860 SK Bad Neustadt 4,0 1746 11,0 3
9 5   Braun,Kristin GER 1925 SC JÄKLECHEMIE 4,0 1717 10,0 2
10 18   Fischer,Juliane GER 1486 SK Gernsheim 4,0 1639 10,0 2
11 17   Dohon,Maria-Johanna GER 1497 SK Markdorf 4,0 1542 11,0 3
12 7   Peglau,Dora GER 1906 Seeblick 3,5 1755 10,0 3
13 8   Peglau,Charis GER 1827 Seeblick 3,5 1636 10,0 3
14 20   Marx,Christina GER 1564 VfR-SC Koblenz 3,5 1604 10,0 3
15 13   Reck,Jessica GER 1692 SK König Tegel 3,5 1561 10,0 3
16 19   Krause,Ricarda Sophie GER 1474 SC Erlangen 3,5 1435 10,0 3
17 14   Hielscher,Ursula GER 1753 SF Fallersleben 3,0 1718 8,0 2
18 15   von Beckh,Frieda GER 1541 SK Bad Homburg 3,0 1548 9,0 3
19 25   Peglau,Adelheid GER 1246 Seeblick 3,0 1468 8,0 2
20 24   Lensing,Sienna GER 1143 SG Turm Raesfeld/Erle 3,0 1367 9,0 3
21 9   Peglau,Sarah GER 1888 Seeblick 2,5 1650 7,0 2
22 16   Racky,Selina GER 1309 SG Vogtareuth-Prutting 2,5 1597 7,0 2
23 21   Bauer,Laura Sophie GER 1309 SK Neumarkt 2,5 1474 6,0 1
24 23   Ludwig,Ines GER 1566 SW Nürnberg Süd 2,0 1343 6,0 2
25 27   Peglau,Lorena GER 1005 Seeblick 2,0 1337 5,0 1
26 26   Krause,Laura Kristin GER 1090 SC Forchheim 2,0 1305 5,0 1
27 22   Marx,Sarah GER 1388 VfR-SC Koblenz 1,5 1444 4,0 1
28 28   Rößler,Helena GER 1123 SC Oberland 1,0 1489 3,0 1
29 29   Krause, Cristina GER 850 ohne 0,0 1328 0,0 0

Ergebnisse und Tabelle auf Chessresults

Nachfolgend einige Fotos vom Geschehen, die uns dankenswerter Weise vom SW Nürnberg Süd zur Verfügung gestellt wurden.

Ein Vorbild für uns alle – 81 Jahre Unterschied

 

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch