September 18, 2021

Deutsche Senioreneinzelmeisterschaft 2021 in Magdeburg Runde 8

In der 65+ wird eine Entscheidung erst in der letzten Runde fallen. In der 8. Runde teilen sich am Spitzenbrett IM Evgueni Chevelevitch und Werner Szenetra den Punkt. Da der mitführende FM Holger Namyslo gegen IM Yuri Boidman verliert, entsteht für den Showdown ein Sextett im Kampf um den Titel.

vlnr Dr. Matthias Kierzek-FM Ralf Axel Simon

Ulrich Waagener erspielt sich diesen Platz an der Sonne mit einem überzeugenden Sieg gegen FM Michael Schulz. FM Ralf Axel Simon nimmt mit seinem Sieg Dr. Matthias Kierzek aus dem Rennen. FM Clemens Werner kann sich gegen Hans Dekan durchsetzen. Dem Sextett folgen 9 Spieler mit 6,0 Punkten, die für den Fall, dass drei Remisen an den Spitzenbrettern in der morgigen 9. Runde zu Stande kommen, ebenfalls noch 7,0 Punkte erreichen könnten. Mögen die Schachgötter entscheiden, dass nicht erst die Feinwertung den 33. Deutschen Seniorenmeister ermittelt.

vlnr Ulrich Waagener-FM Michael Schulz

Mit einem Remis gegen FM Christoph Herbrechtsmeier, und 5,0 Punkten sichert sich WFM Mira Kierzek die Spitzenposition im Kampf um den Meistertitel.

Ljubov Orlova

Ljubov Orlova kommt mit ihrem heutigen Sieg mit 4,5 Punkten bis auf einen halben Punkt heran. WIM Annett Wagner-Michel bleibt mit einem Remis bei 4,0 Punkten auf Abstand.

In der 50+ trennen sich am Spitzenbrett FM Thomas Lendrodt und IM Dieter Pirrot Remis, so dass sich GM Henrik Danielsen mit seinem heutigen Sieg gegen FM Andreas Plueg alleine an die Spitze setzt.

Die Entscheidung über den Meistertitel fällt an den beiden Spitzenbrettern in der morgigen 9. Runde zwischen IM Dieter Pirrot gegen GM Henrik Danielsen und

FM Thomas Lendrodt gegen Dr. Ulrich Gebhardt.

In der Frauenwertung hat Karin Roos sich mit einem Sieg gegen Torsten Noldt

Mit 4,0 Punkten an die Spitze gesetzt und damit Andrea Hafenstein überholt, die nach ihrem heutigen Remis mit 3,5 Punkten folgt.

Da sich beide in der letzten Runde mit deutlich ratingstärkeren Gegnern auseinandersetzen müssen, wird auch erst ganz zum Schluss der Meistertitel vergeben.

Werner Hellwege Ältester männlicher Teilnehmer

Partien der Gruppe 50+ auf live.chessbase.com

Partien der Gruppe 65+ auf live.chessbase.com

Turnierseite

Magdeburg, den 30.07.2021

Gerhard Meiwald

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch