September 18, 2021

FIDE-Weltcup-Halbfinale: Carlsen vs. Duda

Die beiden Halbfinalspiele der Frauen enden unentschieden

Donnerstag, 29. Juli 2021 – Gestern Abend, nach dem Spiel , drückte GM Etienne Bacrot (2678) für Frankreich seine Gefühle auf Twitter aus.

Eine grobe Übersetzung wäre so etwas wie „Magnus ist zu stark für mich“.

Er kam jedoch kampfeslustig ans Brett und schlug 1…c5 auf – die stets gefährliche Sizilianische Verteidigung.

Unbeeindruckt davon entschied sich Weltmeister GM Magnus Carlsen (2847) aus Norwegen, auf Nummer sicher zu gehen und wählte die solide Variante 3.Bb5+, da ein Remis für die Qualifikation zum Halbfinale ausreichen würde.

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch