August 4, 2021

Einzel-Schach-Europameisterschaft 2021 – offizielle Einladung

Die Einzel-Schach-Europameisterschaft 2021 findet vom 26. August (1. Runde) – 5. September in Reykjavik, Island statt.

Die Meisterschaft wird nach dem Schweizer System der ECU Tournament Rules über 11 Runden gespielt.

Die Einzel-Schach-Europameisterschaft 2021 ist eine Qualifikationsveranstaltung für den FIDE-Weltcup 2023 mit 23 Qualifikationsplätzen.

Der Gesamtpreisfonds beträgt 100.000 EUR, wobei 20.000 EUR für den Gewinner der Veranstaltung reserviert sind. Neben den regulären Preisen gibt es Sonderpreise für die besten Junioren, die besten Spielerinnen, die besten Senioren und Preise für die 5 bestplatzierten ACP Premium-Mitglieder.

Der offizielle Austragungsort der Meisterschaft ist das Hotel Natura, ein historischer Ort mit einer reichen Geschichte von Schachveranstaltungen, die dort ausgetragen werden. Bobby Fischer übernachtete in diesem Hotel während seines WM-Spiels 1972 gegen Boris Spassky. Im Hotel befindet sich eine Nachbildung des berühmten Tisches aus dem Jahr 1972. Mehrere andere hochkarätige Veranstaltungen wurden im Hotel abgehalten, darunter das Match Spassky vs. Hort Candidates 1977 und der GMA World Cup 1991. sowie der GMA World Cup 1991.

Die Veranstaltung steht allen Spielern offen, die die Schachverbände vertreten, die Mitglieder der Europäischen Schachunion sind, unabhängig von ihrem Titel oder ihrer Wertung. Es gibt keine Begrenzung der Teilnehmer pro Verband. Anträge können jedoch nur von nationalen Verbänden gestellt werden.

Anmeldeschluss ist der 15. Juli th . . Bei einigen Verbänden kann eine Verlängerung der Anmeldefrist möglich sein, wenn ein ganz besonderer Grund die Verzögerung rechtfertigt.

Kontaktinformation

Kontaktperson: Gunnar Björnsson
E-Mail: ecreykjavik2021@gmail.com

Offizielle Website: www.reykjavikopen.com

Einzel-Schach-Europameisterschaft 2021 – Offizielles Reglement

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch