August 5, 2021

Schach und Krypto – Liebe auf den dritten Blick?

Bitcoin, 2008 von “Satoshi Nakamoto” erfunden und 2009 erstmals als Open-Source-Software veröffentlicht, ist die erste dezentrale Kryptowährung. Ohne eine Zentralbank oder einen einzelnen Administrator kann sie im Peer-to-Peer-Bitcoin-Netzwerk von Benutzer zu Benutzer geschickt werden, ohne dass Vermittler notwendig sind. Transaktionen werden von den Netzwerkknoten durch Kryptographie verifiziert, wodurch die alte Gefahr des “doppelten Geldausgebens” beseitigt wird, und in einem öffentlichen verteilten Hauptbuch, der Blockchain, aufgezeichnet.

Die erste große Explosion der Kryptowährung verlief weitgehend unbemerkt von der Welt. Dies war die Zeit, als der Wert von Bitcoin allmählich anstieg und $100 erreichte.

Die zweite große Welle sah das Erscheinen vieler Alt-Coins, eine solide Entwicklung der Blockchain-Technologie und das Überschreiten von 20.000 $ durch Bitcoin. Dieses Mal wusste die Welt: die Blockchain ist hier, um zu bleiben. Allerdings blieben die Schachwelt und Krypto, trotz der globalen Verrücktheit in der zweiten Welle, weitgehend auseinander. Man konnte von einigen Schachspielern hören, die in Krypto eingetaucht sind, aber das waren eher entfernte Geschichten und die Schachgemeinschaft hat sie nicht ernst genommen.

Die Schach-Krypto-Beziehung änderte sich weitgehend in der dritten Welle von Krypto. Die Explosion von Bitcoin und buchstäblich Hunderten von Alts hat die Welt im Sturm erobert – und die Schachwelt war im Zugzwang und konnte sich der Revolution einfach nicht entziehen.

An diesem Montag erfuhr die Schachwelt vom “ersten Bitcoin-Schachturnier der Welt” – dem FTX Crypto Chess Cup 2021. Wenn man sich die Details der Pressemitteilung durchliest, versteht man, dass dies das erste Turnier sein wird, bei dem ein Teil des Preisgeldes tatsächlich in Krypto, genauer gesagt in Bitcoin, vom FTX-Sponsor bereitgestellt wird. Allerdings ist dies nicht der erste größere Kontakt zwischen Krypto und Schach – vielmehr war es das Candidates Chess 2020-2021, bei dem Algorand ein Hauptsponsor der Veranstaltung war.

Die WorldChess-Kandidaten und Algorand

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch