Juni 18, 2021

Kadersamstalk mit Luis Engel

Bei der Trainingssession der Jugendkader war diesmal Luis Engel zu Gast. Der Hamburger Jura-Student wurde im letzten Jahr Deutscher Meister der Männer und ist damit vermutlich der jüngste Titelträger. Luis ist seit Beginn seiner Karriere Mitglied im Hamburger Schachklub und hat mit ihm unzählige Titel in den Vereins- und Schulschachmannschaften gesammelt. 2019 gewann Luis am ersten Brett spielend den Titel eines Jugend-Mannschafts-Europameisters und wurde Großmeister. Auf die Frage nach seinen schachlichen Zielen antwortete er, dass jetzt die 2600 zu knacken, eine Herausforderung sei. Allerdings verwies Luis auch auf sein zeitintensives Studium. Sportlich hält er sich mit Fußball fit; jetzt allerdings vermehrt mit Joggen.

Der schachliche Teil stand voll im Zeichen seines Buches „Spielertypen“, welches er mit GM Karsten Müller gemeinsam herausgebracht hat. Der Ansatz besteht darin, Stärken und Schwächen verschiedener Spielansätze zu kategorisieren, aufzudecken und im Falle der Stärken auszubauen, sowie im Falle der Schwächen zu beseitigen. Bereits 2006 befasste sich Ullrich Haag mit seinem Schützling Arik Braun mit diesem Komplex. Arik wurde damals Weltmeister U18 in Batumi.

Unter den Teilnehmern wurde ein Exemplar des Buches verlost. Die Gewinnerin heißt Emilia Bildat.

Weiterlesen beim Deutschen Schachbund

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch