Juni 18, 2024

GM Alexander Donchenko überlegener Sieger in Krakau (Polen)

Mit 8 Punkten aus 9 Partien erzielte GM Alexander Donchenko ein hervorragendes Ergebnis beim Schachfestival in Krakau (Polen) und belegte damit den ersten Platz, ohne eine einzige Partie zu verlieren. Seine Performance 2784. Der titellose Daniel Kopylov landete nach einem mäßigen Start noch auf dem 14. Platz.

Der erst 12- jährige Marius Deuer legte in den ersten 4 Runden 3 Punkte vor und schlug dabei in der 3. Runde GM Petro Lubka aus der Ukraine. Leider ist es bei den 3 Punkten geblieben. Man hat aber erkennen können, dass ein großes Talent heranwächst. Eröffnung und Mittelspiel gut, doch im Endspiel hapert es noch. 

[table id=73 /]

Turnierseite

Resultate