Juni 20, 2021

Keymer ausgeschieden – Bluebaum im Finale der Banter-Serie

Matthias Blübaum beim Masters in Magedeburg. | Foto: Arne Jachmann/Deutscher Schachbund

Vincent Keymer ist im Finale des Qualifikationsturnier der Banter-Blitz Gruppe D, in einem spannenden Kampf gegen den 22- jährigen Inder Narayanan mit 1,5:4,5 ausgeschieden. Keymer verpasste damit die Chance in der Endrunde auf Weltstars zu treffen.

Die Endrunde schaffte dagegen Mathias Blübaum der den Amerikaner Andrew Tang mit 5:2 aus dem Feld räumte.

Partien Blübaum

7 Spieler für die Endrunde stehen fest. Der 8. Spieler wird noch bekannt gegeben.


Die Qualifikationsturniere der chess24 Banter Series sind K.O.-Turniere mit 8 Spielern auf chess24, bei denen alle Spieler während des Spiels ihre Gedanken übertragen müssen. Nur der Gewinner jedes der 8 Qualifikationsturniere erreicht das Finale der Banter-Serie mit 16 Spielern, wo sich 8 Super-GMs, darunter die Weltnummer 1, Magnus Carlsen und die Weltnummer 2 Fabiano Caruana, zu ihnen gesellen. Jedes Spiel besteht aus acht 3+2-Blitzspartien, so dass der Sieger. der als Erster 4,5 Punkte erreicht. Bei Gleichstand wird eine weitere Partie mit einer Bedenkzeit von 3+2 gespielt. Bei Gleichstand wird das Match in einem Armageddon-Spiel entschieden

Turnierseite

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch