Zoff um die Kongressbroschüre

1 Antwort

  1. SCHWARZEDAME sagt:

    Worum geht es bei diesem Zoff um die Kongressbroschüre wirklich? DER ANTRAGSWORTLAUT DER AUSGRÜNDUNG DER DSJ AUS DEM DSB E. V. IN EINE NOCH ZUKÜNFTIG NEU ZUGRÜNDENDE DSJ E. V. ZEIGT DEUTLICH DASS KÜNDIGUNGSSCHUTZRECHTLICHEN INDIVIDUALPROBLEME MIT UNZULÄSSIG VORWEGGENOMMENEN Personalentscheidungen noch nicht juristisch existenten DSJ e. V. DURCH EINZELENTSCHEIDUNGEN MEISTBEGÜNSTIGTER Personen widerrechtlich schon vorweggenommen worden sind in den Antragsunterlagen, es droht ein Berg neuer juristischer Probleme. Seiten 238 bis 245 von 271 sollen ein neues Konzept des neu zu bildenden DSJ e. V. SEIN? DAS IST EIN SCHLECHTER WITZ DIE AUSLEGUNG DES WORTLAUTES SIND MAXIMAL PAUSCHALE VORFORMULIERUNGEN. DES NEUEN ANFORDERUNGSPROFIL AB DEM JAHR 2024 DES SELBST ERNANNTEN STELLENINHABERS ABER IM KERN KEIN KONZEPT UND SCHON GAR NICHT BIS 2030, WORÜBER SOLL DER KONGRESS ENTSCHEIDEN? Das wird Aus den Antragsunterlagen nicht klar