November 28, 2020

Schachlegenden: Carlsen, Gelfand und Svidler führen nach Runde 2

Der Schachgroßmeister Vishy Anand stand heute auf Konfrontationskurs mit Weltmeister Magnus Carlsen, bevor er schließlich in Runde 2 des Online-Superturniers chess24 Legends of Chess zusammenbrach.

Der altgediente ehemalige Weltmeister, der gegen den Mann spielte, der ihm vor sieben Jahren die Krone abnahm, kämpfte hart, kam aber schließlich in der heutigen Partie zu kurz.

Anand und Carlsen spielten in den Jahren 2013 und 2014 berühmte Weltmeisterschaftspartien, bei denen der Norweger die Oberhand behielt. Seitdem hat Carlsen das Weltschach dominiert. Doch jeder Gedanke, dass ein in Formation befindlicher Carlsen die 50 Jahre alte Legende beiseite schieben würde, wurde schnell zerstreut, als Anand solide spielte, um drei Unentschieden in Folge zu halten.

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Share this