Januar 22, 2021

Zur Erinnerung: 16. Bueraner Jugendturnier 5.7.2003

Bestes Team: SF Brackel 30 (J. Strathoff, Heyden, Zelbel, Ries)

Wieder einmal wurden die Schachfreunde Buer 21/74 von zahlreichen Teilnehmerwünschen überrannt. Bereits vier Wochen vor dem Turnier wurden die anvisierten 270-300 Teilnehmer erreicht. Zwei Wochen später gelang dank einem Gladbacher Tisch- und Stuhlverleih die Aufstockung auf 430 Teilnehmer und die Plätze waren sofort weg! WD Borbeck durfte dann noch melden, da sie selbst zwei Bierzelt-Garnituren mitbrachten. Eine Woche vor dem Turnier gab es inkl. hoffender Nachrücker auf der Warteliste 464 Teilnahmewünsche. Am Tag vor dem Turnier wurde diese Zahl auf 432 gekürzt, am Turniertag selbst kamen dann 393……………………………………….

Ein besonderes Lob gebührt dem Organisator des Bueraner Jugendopen und Vorsitzenden des SF Buer 21/74 Norbert Lukas, der es mit unglaublichem Arbeitseinsatz immer wieder schafft ein Riesen-Turnier auf die Beine zu stellen.

Es ist nur schade, dass die Stadtväter von Gelsenkirchen noch nicht aus dem Dornröschenschlaf erwacht sind und dafür sorgen, dass eine solch attraktive Veranstaltung auch in Gelsenkirchen stattfindet.

Turnierbericht
Endstand u 10
Endstand u 12
Endstand u 14
Endstand u 16
Endstand u 20

Fotos der Sieger

Print Friendly, PDF & Email