Oktober 16, 2021

Tata Steel Chess 2020: Fünf Spieler nach zwei Runden an der Spitze

In der zweiten Runde des Tata Steel Masters 2020 dominierte Weiß mit 4 von 7 Partien. Nach zwei Runden gab es fünf Tabellenführer, wobei die Favoriten Magnus Carlsen und Fabiano Caruana noch die 50% -Marke erreichten.

Die iranische Sensation Alireza Firouzja hatte die Chance die alleinige Führung zu übernehmen, da er nach der Eröffnung seiner Partie gegen Jan-Krzysztof Duda deutlich besser stand. Im Queens Gambit Accepted ging Duda überraschenderweise mit einem frühen Damentausch an den Start, doch der Gegner fand immer noch einen Weg, Feuer an Bord zu legen. Firouzja hatte eine mit 9 … Ng4-kreative Neuheit und Dudas Reaktion war wahrscheinlich nicht präzise. Schwarz gewann einen Bauern, aber es schien, als wäre Weiß nur geringfügig schlechter, als Duda seinen König mit 23.Kc4 ?! vor seine ganze Armee stellte. Firouzja festigte seinen Vorteil und hätte klare Gewinnchancen haben können, hätte er die Aktivierung des weißen Springers mit 26 … g5 vereitelt! Alireza entschied sich stattdessen für einen natürlichen Turmzug und Duda konnte am zweiten Tag in Folge einen halben Punkt einfahren.

Weiterlesen auf der Seite der FIDE

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch