Juli 19, 2024

Braunfels: Favoritinnen siegen deutlich in Runde 1

Mit leichter Verzögerung startete gestern die Deutsche Frauenmannschaftsmeisterschaft der Landesverbände (DFMM-LV) im hessischen Braunfels.

Braunfels‘ Bürgermeister Christian Breithecker, Sebastian Swoboda (1. Vorsitzender Sfr. Braunfels) und MdL Frank Steinraths (CDU), der noch 500 Euro aus dem Sportetat von Hessen gespendet hat.

Christian Breithecker, Bürgermeister von Braunfels, drückte sein Freude aus, dass die DFMM der Landesverbände erneut und zum dreißigsten Mal in seiner Stadt durchgeführt wird: „Es macht mich stolz, dieses überregionale sportliche Aushängeschild wieder in unserer Stadt begrüßen zu dürfen. Wir unterstützen gerne das Turnier durch die Bereitstellung von Spielsaal und Infrastruktur. Die Meisterschaft hat für den Tourismus und die Wirtschaft von Braunfels einen hohen Stellenwert.

Frank Steinraths, CDU-Abgeordneter im hessischen Landtag, begrüßte ebenfalls die Spielerinnen und wünschte allen schöne und spannende Kämpfe. Zusätzlich spendete er noch 500,- Euro aus dem Sportetat des Landes Hessen für die Veranstaltung. Er selber sei kein Schachspieler, aber sein Großvater habe vor vielen Jahren einmal gegen einen echten General eine Partie remisiert, woran man sich in der Familie heute noch erinnere, verriet er am Rande der Veranstaltung.

Mehr …