Juni 21, 2024

Spieler:innen des Jahres 2023 auf der Deutschen Jugendeinzelmeisterschaft geehrt.

Christian Glöckler 📸 deutsche Schachjugend
Die DEM 2024 ist im vollen Gange, zwei Runden wurden bereits gespielt und die ersten Favorit:innen haben sich an der Spitze abgesetzt. Darunter auch die Spielerin des Jahres Lilian Schirmbeck, die mit 2/2 in der U12w einen perfekten Start hingelegt hat.
Spielerin des Jahres U16w:
 
Lilian Schirmbeck, Jahrgang 2013, konnte im vergangenen Jahr überzeugen.
 
Bei der Europameisterschaft U10w im September in Rumänien wurde sie Vize-Europameisterin. Ein Riesenerfolg und eine tolle Bestätigung ihrer Entwicklung, mit der sie im Jahr 2023 über 300 DWZ-Punkte gewann und auf Platz 16 der U10w-Weltrangliste vorrückte.
 
In diesem Jahr spielt sie in ihrem ersten U12w-Jahr. Als Vierte der Setzliste der #DEM24 gehört sie definitiv zum Favoritenkreis!
Spieler des Jahres U16:
 
Christian Glöckler vom SV Wiesbaden ist U16-Spieler des Jahres 2023! Was für ein herausragendes Jahr er 2023 hatte, zeigt sich allein schon daran, dass er als U12-Spieler (!) diesen Titel als Spieler des Jahres U16 gewinnen konnte. Aber auch die Auflistung seiner einzelnen Meilensteine zeigt, wie verdient diese Auszeichnung ist.
 
Er gewann die Deutsche Meisterschaft U12 und die Europameisterschaft im Schnell- und Blitzschach U12. Für die deutsche Auswahl dominierte er bei der Mannschafts-Europameisterschaft U12 am ersten Brett mit 5,5 Punkten aus sechs Runden. Im Mai knackte er die 2300-Elo-Marke und ist seitdem FIDE-Meister.
 
Die Überraschungen des Jahres sind Veronika Lorenz, die 2023 die DEM U14w gewann und, und Magnus Ermitsch, der Vizeweltmeister U14 wurde. Veronika spielt dieses Jahr bei der DEM in der Altersklasse U16w und konnte mit 2/2 sehr gut in das Turnier starten.
 
-Herzlichen Glückwunsch!
Magnus Ermitsch 📸 deutsche Schachjugend
Lilian Schirmbeck 📸 deutsche Schachjugend
Veronika Lorenz 📸 deutsche Schachjugend