April 16, 2024

Frauenbundesliga: Nur noch Baden-Baden verlustpunktfrei

In der Frauenbundesliga wurden am Wochenende die 5. und 6. Runde gespielt. Dabei trafen in Solingen mit den Gastgebern, Hamburg und Schwäbisch Hall drei noch verlustpunktfreie Mannschaften aufeinander. Das Spitzenspiel zwischen Schwäbisch Hall und Solingen endete 3-3 Unentschieden, alle 6 Partien wurden entschieden, Katharina Ricken sicherte dem Meister das Unentschieden erst nach fast 6 Stunden. Solingen verlor zweimal und verabschiedet sich erstmal aus der Spitzengruppe. Baden-Baden gewann zweimal und ist jetzt als einzige Mannschaft noch verlustpunktfrei, muss aber noch gegen Hamburg und Schwäbisch Hall spielen.

Weiterlesen auf der Seite des SK Schwäbisch Hall

Partien der Frauenbundesliga, Ergebnisse und Tabelle