Mai 27, 2024

Kita Klausheide ist zertifizierte Schach-Kita

Bauer, Turm, Pferd, Läufer, Dame und König – in der Kindertagesstätte Klausheide in Hövelhof ziehen die Kinder fachkundig die 32 Schachfiguren über das Spielfeld. Die Kita hat in diesem Jahr erfolgreich an dem Programm „Schach für Kids“ (SfK) teilgenommen und konnte jetzt die Zertifizierungs-Urkunde und die Plakette entgegennehmen.

„Schach ist ideal geeignet, um die kindliche Entwicklung spielerisch zu fördern. Das Spielen stärkt das Selbstbewusstsein der Kinder. Es fördert ihr Sozialverhalten und das logische Denken, aber auch ihre Fantasie und Willenskraft“, sagt Vereinsvorsitzender Ralf Schreiber. In Seminaren hat der Initiator des Programms auch zwei pädagogischen Fachkräften der Kita Klausheide die „Schach für Kids“-Lehrmethode vermittelt. Das Erlernte haben sie an ihre Kollegen weitergegeben, sodass nun sechs Erzieherinnen und Erzieher mit den Kindern das komplexe Spiel spielerisch erarbeiten können.

Insgesamt 18 Kinder im Alter von vier bis fünf Jahren haben an dem Projekt teilgenommen. In der Kita Klausheide gibt es einmal in der Woche einen festen Schachtag, an dem sich die Gruppe trifft, die nächsten Inhalte bespricht und in die Praxis umsetzt. Zusätzlich finden die Kinder in den Gruppenräumen eine eigens dafür hergerichtete „Schachecke“ mit pädagogischem Material wie Lerntablets, Schachbrettern, Figuren und Chips sowie Arbeitsheften.

Auch die Eltern hat die Kita bei dem Projekt einbezogen. So haben die Mitarbeitenden etwa bei einem Eltern-Nachmittag über den Ablauf informiert und das Schachspiel gemeinsam mit den Kindern ausprobiert. „Das Projekt weckte auch bei den Familien, die nicht an dem Schachprojekt teilgenommen haben, großes Interesse. Die Schach-Kinder haben das Spiel daher in den Gruppen weitervermittelt“, sagt Marion Jürgens, stellvertretende Leiterin der Kita Klausheide und Projektverantwortliche.

Im Namen der Gemeindeverwaltung gratulierte Bürgermeister Michael Berens bei der Übergabe der Zertifikate zu der erfolgreichen Teilnahme an dem Programm: „Mit dem Projekt Schach für Kids fördert die Kita Klausheide die geistige und soziale Entwicklung der Kinder, ohne dass der Spaß zu kurz kommt. Für die hervorragende Arbeit, die das Team leistet, bedanke ich mich herzlich im Namen der ganzen Gemeinde.“

Auch Klaus Grotebrune, Geschäftsführer des Hövelhofer Unternehmens DBL Kotzenberg, freute sich mit dem Kita-Team und den Kindergarten-Kindern über das Siegel. Er hatte die Patenschaft für das Projekt übernommen und die notwendigen Materialien finanziert. Die Kinder forderten ihn zusammen mit dem Rathaus-Chef direkt zu einer Partie Schach heraus.

Ralf Schreiber
pädagogische Initiative
Schach für Kids e.V.
Rathausplatz 12
D-45525 Hattingen
Tel.: 0049 2324 – 90 455 30
www.schach-fuer-kids.de