Februar 24, 2024

Qatar Masters 2023: Es sieht so aus, als ob sich ein weiterer Skandal anbahnt

The Qatar Masters 2023 is a 9-round Swiss, held from the 11th to the 20th of October in Doha, Qatar.

As one of the strongest chess tournaments in the world, the event features super grandmasters Magnus Carlsen, Hikaru Nakamura and Anish Giri among other famous players competing for a total prize fund of $108,250.

Time control is 90 minutes for the first 40 moves, with an additional 30 minutes for the rest of the game and a 30-second increment from move 1.

Official Website | Results


Es scheint, dass sich ein weiterer Skandal anbahnt. Der zweite Tag des Turniers in Katar ist in vollem Gange und Magnus Carlsen hat bereits sein Spiel verloren und das ziemlich deutlich. Sein Gegner, Alisher Suleymenov aus Kasachstan, erreichte eine vielversprechende Position in der Neuindischen Verteidigung und wagte eine Serie von Opfern, woraufhin Carlsens Position als verloren galt. Im 31. Zug gab Carlsen auf.

Magnus Carlsen: „Heute wurde ich in der Partie völlig überwältigt. Ich möchte meinen Gegner, der ein beeindruckendes Spiel gespielt hat und den Sieg verdient hat, in nichts beschuldigen. Aber ehrlich gesagt, sobald ich gesehen habe, dass mein Gegner zu Beginn des Spiels eine Uhr trägt, habe ich die Konzentration verloren. Ich übernehme die Verantwortung für meine Unfähigkeit, mit diesen Gedanken umzugehen, aber es ist unglaublich unangenehm zu sehen, dass die Organisatoren den Kampf gegen Betrug immer noch überhaupt nicht ernst nehmen (keine Verzögerung bei der Übertragung, Zuschauer laufen mit Smartphones im Spielraum herum)“.Schachbild